Musikgrundschule

Fruehfoerderung

Ganzheitliche Musikförderung

Die Musikgrundschule ist eine ganzheitliche Musikförderung mit dem Ziel einer allgemeinen Sensibilisierung und Motivierung des Kindes für die Musik.

Es wird zu folgenden Themen gearbeitet:

In der Musikgrundschule setzen sich die Kinder mit den vielfältigen Erscheinungsformen der Musik auseinander. Die musikalischen Fähigkeiten werden dabei entwickelt und gefördert. Die Musikgrundschule schafft zudem eine gute Voraussetzung für den Instrumentalunterricht.

Zielgruppe

Die Musikgrundschule ist in der Volksschule integriert und für alle Kinder der 1. und 2. Primarklasse. Die wöchentliche Lektion findet während den morgendlichen Blockzeiten statt.

Lehrpersonen

Gemeindeschulhaus: Christina Halter, Mittwoch-, Donnerstag- und Freitagmorgen, Unterricht im Kornhaus Dachstock
Quartierschule Mühlethal: Nils Fischer, Mittwochmorgen
Schulhaus BZZ: Arlette Dumrath, Dienstag- und Mittwochmorgen

Unterrichtsbeginn Unterrichtsbeginn
ab Primarschule
Angebot Angebot
Einzelunterricht 25 oder 40 Minuten
 
Miete / Kauf Miete / Kauf
im Fachhandel
Zur Anmeldung